Termin bei Dr. Kamyab:

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 

Termin bei Dr. Darvish:

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 

Allergologe in Langenfeld gesucht? Im MVZ Ganspohler Straße werden Sie fündig!

Allergien können die Lebensqualität stark beeinträchtigen.

Wenn Sie sich mit Ihrer Situation nicht abfinden wollen und kompetente Hilfe bei einem Allergologen in Langenfeld suchen, werden Sie im Medizinischen Versorgungszentrum in der Ganspohler Straße fündig:

In unserem MVZ behandeln wir allergische Krankheits- und Beschwerdebilder aller Art. Lassen Sie sich noch heute einen Termin geben!

Kompetente Hilfe bei Heuschnupfen

In Deutschland leiden rund 16 Prozent der Bevölkerung unter einer Pollenallergie (landläufig auch als Heuschnupfen bekannt).

Rein rechnerisch sind damit allein in unserer Stadt über 9.000 Menschen betroffen. Viele von ihnen benötigen früher oder später die Hilfe eines Allergologen in Langenfeld.

Ausgelöst wird der allergische Schnupfen durch den Blütenstaub frühblühender Bäume wie Birke, Erle und Hasel. Auch Kräuter und Gräser sowie weitere Auslöser, die durch den Klimawandel zunehmen können, sind bisweilen die Ursache von Heuschnupfen.

Durch die Entzündungsreaktionen leiden die Betroffenen unter Beschwerden wie Fließschnupfen, entzündeter Nasenschleimhaut oder Augentränen. Ozon oder Stickoxide können die Allergenität und Menge der Pollen erhöhen und sie „aggressiver“ machen.

Wenn Sie einen Allergologen in Langenfeld suchen, der Sie behandelt und Ihnen Linderung verschafft, ist das Medizinische Versorgungszentrum in der Ganspohler Straße eine hervorragende Adresse.

Dank unserer in vielen Jahren erworbenen Expertise können wir den Auslöser Ihrer Beschwerden zuverlässig bestimmen und eine Therapieempfehlung aussprechen.

Zur Diagnose führen wir verschiedene Tests durch. Bei Pollenallergie-Patienten werden in der Regel Pollenextrakte auf die Haut getropft. Anschließend sticht der Arzt mit einer speziellen Nadel durch den Tropfen in die Haut („Prick-Test“).

Seltener wird niedrig dosierter Pollenextrakt unter die Haut gespritzt (Intrakutantest). Ergänzend kann Ihr Allergologe in Langenfeld eine Blutuntersuchung veranlassen, mit der IgE-Antikörper gegen die jeweiligen Pollen nachgewiesen werden können.

Warum Sie einen Allergologen in Langenfeld aufsuchen sollten

In Langenfelder Apotheken werden mittlerweile zahlreiche verschiedene Asthma- und Allergiemedikamente verkauft. Das Angebot an Arzneimitteln reicht von Heuschnupfensprays über homöopathische Produkte bis zu Tabletten mit dem Wirkstoff Loratadin.

Warum ein Allergologe in Langenfeld dennoch der bessere Ansprechpartner ist, liegt auf der Hand: Der Apotheker führt keine Tests durch – seine Aufgabe ist es, den Hilfesuchenden aus pharmazeutischer Sicht zu beraten.

Den medizinischen Rat eines Allergologen in Langenfeld kann dieses Gespräch, das häufig nur wenige Minuten dauert, nicht ersetzen.

Ein Arzt, der sich mit Allergien auskennt, kann den Auslöser Ihrer Beschwerden zuverlässig ermitteln und dabei auf die Dienste von spezialisierten Labors zurückgreifen.

Aus diesen Gründen ist es insbesondere bei neu auftretenden Beschwerden ratsam, zuerst einen Allergologen in Langenfeld aufzusuchen.

Jetzt einen Termin im MVZ Ganspohler Straße vereinbaren!

Bei allergischen Beschwerdebildern sollte man schnell handeln: Je eher man tätig wird, desto früher gewinnt man seine Lebensqualität zurück.

Gerade bei heftigen körperlichen Reaktionen ist Eile geboten – schließlich besteht auch die Möglichkeit, dass sich dahinter eine ernsthafte Erkrankung verbirgt.

Zögern Sie deshalb nicht und vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserem MVZ! Unter der Rufnummer 02173 – 23251 sind wir für Sie zu erreichen.

Alternativ können Sie sich per E-Mail (info@hautaerzte-langenfeld.de) an unser Team wenden.

Ihr Allergologe in Langenfeld freut sich darauf, Ihnen bei der Behandlung Ihrer Beschwerden behilflich sein zu dürfen.

Bildquelle: unsplash.com